13 Gründe, warum Du unbedingt mit CrossFit beginnen solltest!

 

"Das war das erste und letzte Mal, dass ich hierher gekommen bin!", zischte Jasmin mir zu als wir das erste Mal die Box zum CrossFit-Probetraining betraten. Direkt nach der Probestunde hatten wir uns unsere erste Zwanzigerkarte geholt und sind seit dem vom Fieber gepackt und mindestens einmal, wenn es zeitlich passt auch gerne zweimal die Woche, beim CrossFit. Aber was ist eigentlich CrossFit und warum solltest Du es auch unbedingt mal ausprobieren? Wir haben mindestens 13 gute Gründe gefunden, warum Du mit dem CrossFit beginnen solltest. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Nachgefragt: Warum treiben Fitnessblogger Sport?

 

 

"Damit wir mehr essen können!" 

 

Natürlich nicht, auch wenn vielleicht ein kleines Fünkchen Wahrheit in der Aussage steckt. Nichtsdestotrotz ist die Frage mehr als berechtigt und durchaus interessant. 

 

 

Lotta und Schorsch von Tri it Fit versuchen nun mehr über den Werdegang, die Motivation und die Hintergründe von Fitnessbloggern herauszufinden und in ihrer Blogparade zu sammeln. 

 

Weitere Infos sowie Lottas und Schorschs sportliche Geschichte findet Ihr hier:

mehr lesen 14 Kommentare

LESESTOFF: Be Faster Go Vegan von Ben Urbanke

 

Wie man unserem Blognamen "Zwischen Kochtopf und Laufschuh" ja sehr eindeutig entnehmen kann, machen wir für unser Leben gerne Sport und haben total Spass am Kochen und am Ausprobieren neuer leckerer und gesunder Rezepte.

 

Ach und natürlich lesen wir auch gerne und manchmal gibt es sogar die Möglichkeit alle Leidenschaften zu vereinen. Zum Beispiel wenn man in Ben Urbanke's "Be Faster Go Vegan" über Sport und Ernährung liest.

 

In seinem Buch schreibt Ben über seine Extremradsportler-Karriere und wie er durch eine rein pflanzlich Ernährung seine Leistung enorm steigern konnte. Dazu gibt er Einblicke in die Ernährungstheorie und noch schnelle, vegane Rezepte.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fitness, Sport & jede Menge Muskeln - FIBO 2017

 

Vom 6. bis 9. April 2017 öffnete die FIBO in Köln, die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, erneut ihre Tore. 1.019 Aussteller präsentierten mehr als 150.000 Besuchern die neusten Fitnesstrends, Geräte und Produkte. 

 

Die Messe ist in die drei Bereiche Expert (für Trainer, Studiobetreiber, Physiotherapeuten, etc.), Passion (für Gruppenfitness, Sportler, etc.) und Power (Body Building) unterteilt.

 

Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und waren am Freitag, den 07. April 2017, vor Ort um uns inspirieren zu lassen, allerhand Neues auszuprobieren und in der Shopping Mall ein

"bißchen" ;-) einzukaufen. Außerdem hatten wir uns vorgenommen bei dem einen oder anderen Workout teilzunehmen. 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sonntag, Sonne, BOOTCAMP!

 

Sonntag Vormittag. Ein herrlicher Tag und die Sonne scheint. Zusammen mit etwa 100 anderen Verrückten schwitzten wir beim ToughMudder Trainingsevent in der Bootbox in Köln. Während andere gemütlich beim späten Frühstück saßen, standen bei uns Lunges, Squats, Burpees, Pullups, Planks, Sprints und vieles mehr auf dem Programm. 

 

Wie bereits im letzten Jahr organisierte Tough Mudder Deutschland zusammen mit Original Bootcamp und Merrel wieder ein grandioses Trainingsevent, um gemeinsam unter freien Himmel für den nächsten Tough Mudder zu trainieren. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt

 

 

Haben wir uns nicht alle schon mal gewundert, warum die fünfzig besten Marathonläufer der Welt aus Afrika kommen und davon mehr als die Hälfte aus Kenia? Laut Gerüchten soll es an der Höhenluft und der daraus resultierenden besseren Sauerstoffaufnahme liegen.

 

Während seiner Leistungssportler-Karriere reiste der deutsche Langstreckenläufer Jan Fitschen mehrfach nach Kenia ins Trainingscamp, um dort mit den besten Langstreckenläufern der Welt zu trainieren und die Geheimnisse der kenianischen Läufer zu erforschen.

 

Wie sie leben, trainieren, essen, warum sie so verdammt schnell sind und was man sich bei den Kenianern abgucken kann, beschreibt Jan in 42,195 Kapiteln (Kilometern) sehr anschaulich mit vielen tollen Bildern und Tipps für das eigene Training. 

 

Unterstützt wurde er dabei von Spitzenfotograf Norbert Wilhelmi. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schockdiagnose: Diabetes!

Es ist inzwischen ziemlich genau ein Jahr her, dass ich mir bei meinem Arzt Termine für eine Sporttauglichkeitsbescheinigung gemacht hatte, die ich für die Teilnahme beim Sporttest für den Ninja Warrior Germany benötigte.
 

Es wurde Blut abgenommen, Blutdruck gemessen sowie ein paar weitere Tests gemacht. Letztendlich dachte ich sowie so, dass es mal wieder Zeit für ein Rundum-Check wäre.

 

Ein paar Tage später sollte ich dann zum Gespräch vorbeikommen und mein Attest abholen. Gut gelaunt und ohne im Geringsten zu ahnen was mich erwartet, ging ich zu dem Termin.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ade lästiges Schuhe binden

 

Hast Du schon mal etwas von Zubits gehört?

 

Nein?

 

Wir bis vor kurzem auch noch nicht.

Aber mit ziemlicher Sicherheit kennst Du das lästige Thema Schuhe binden, oder? Oftmals erwischen wir uns selbst oder andere dabei, dass wir einfach in die Schuhe rein und raus schlupfen. Eigentlich wissen wir aber auch selbst, dass das weder für die Schuhe sonderlich gut ist, noch sind nur lose gebundene Schuhe für die Füsse gut.

 

Zum Glück gibt es dafür inzwischen Lösungen. Manche funktionieren ganz gut andere eher nicht.    

 

Freundlicherweise hat uns Zubits Deutschland drei Paar des magnetischen Schnürsystems zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt und ganz nebenbei noch einen exklusiven 10% Gutscheincode für Dich rausgehauen, damit auch Du die Zubits mal ausprobieren kannst. Wie erfährst Du am Ende des Artikels. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schick & Sportlich ins neue Jahr

 

 

Im Dezember hatte ich das Glück bei einer Kampagne kostenlos ein Fabletics Outfit testen zu dürfen und habe dabei auch gleich mal den Fabletics Shop sowie die Basic und VIP Mitgliedschaften genauer unter die Lupe genommen. 

 

 

Was ist eigentlich Fabletics?

 

Fabletics ist das neue Sportmodelabel der Hollywood Darstellerin Kate Hudson, die komplette, hochwertige und funktionelle Sportoutfits zu einem erschwinglichen Preis anbietet.

 

Dabei kommt der Stylefaktor natürlich nicht zu kurz und neben den klassischen Sportoutfits findet sich auch immer mehr Active- und Leisurewear sowie sportliche bis bürotaugtliche Alltagsoutfits im Shop. 

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Neues Jahr, neue Herausforderung - #22PushUpChallenge

 

Vor einigen Tagen bekamen wir eine Nachricht von Lotta von Tri It Fit in der sie uns, sowie einige weitere Bloggerkolleginnen und -kollegen, für die #22PushUpChallenge nominierte. Dabei muss jeder Teilnehmer 22 Tage lang jeden Tag jeweils 22 Liegestützen absolvieren, filmen oder fotografieren und zusätzlich weitere Teilnehmer zu nominieren. Da ich eh an meinen Armen arbeiten wollte, passte das prima und ich war sofort dabei.

 

 

 

mehr lesen 6 Kommentare

Einfach mal in den Seilen hängen

 

Da ich ja gerne neue Sportarten und Trainingsgeräte ausprobiere, habe ich mich direkt bei Decathlon beworben, als es um den Produkttest des Domyos Strap Training Sets ging und ich durfte es die letzten vier Wochen ausgiebig ausprobieren. 

 

Was ist das Strap oder Schlingentraining?

Beim Schlingentraining wird der ganze Körper mit Hilfe von einem Seil- oder Schlingensystem und dem eigenem Körpergewicht als Widerstand trainiert.

mehr lesen 0 Kommentare

Samsung Gear IconX - Bluetooth-Kopfhörer & Fitnesstracker

 

Schon seit längerem war ich auf der Suche nach neuen Kopfhörern für das Training bzw. Laufen. Ganz wichtig war dabei sie sollten kabellos sein. Beim Laufen mag ich mich nicht mit Kabeln herumärgern. So kam die Nachricht von Samsung gerade recht, dass ich zu den Testern der Samsung Gear IconX Bluetooth Kopfhörern gehöre und sie mir für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

 

Ein paar Tage nach der Zusage als Produkttester, brachte der Briefträger das sehnsüchtig, erwartete Paket. Transportverpackung geöffnet und schon hielt ich die edle Verpackung der Earbuds in der Hand. Inhalt waren die beiden InEar-Kopfhörer, das Lade-Case, Gummi-Plugs und Stabilisatoren, Micro-USB-Adapter und Kabel, sowie eine Anleitung. Obwohl die Kopfhörer aus Plastik und Gummi sind, fühlen sie sich toll an und wirken stabil. Dennoch sind sie aber sehr leicht. Insgesamt machen sie einen sehr hochwertigen Eindruck und sind sehr gut verarbeitet. Allerdings war ich erst noch ziemlich skeptisch, ob die beiden Earbuds beim Sport und beim Laufen auch im Ohr bleiben. Das Lade-Case ist etwas schwerer, ist sehr stabil und ist eine optisch ansprechende Verstauungsmöglichkeit für die Kopfhörer.

mehr lesen 0 Kommentare

Mission Compression & exklusiver SKINS-Rabattcode

Egal ob Anfänger, Amateur oder Profi-Athlet. Inzwischen ist Kompressionskleidung aus dem Sport nicht mehr weg zu denken. Was früher eine Therapie bei Krampfadern und Thrombose war, ist heute bei Sportlern ein beliebtes Mittel zur Regeneration, der Reduktion von Muskelkater und der Vermeidung der Übersäuerung bei anaerober Belastung. Fast jeder Sportartikelhersteller bietet inzwischen eine Linie von Kompressionskleidung für die unterschiedlichsten Sportarten an.

 

Der Hersteller SKINS hat mir freundlicherweise die A400 Men's Long Tights und eine Plus Reflex Shorts zur Verfügung gestellt und so konnte ich mir ein eigenes Bild über die High-Tech-Kompressionskleidung und deren Eigenschaften bilden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Freeletics für Kraft und Ausdauer

 

Mir war schon lange bewusst, dass ich im Bereich Kraft noch Defizite habe. Beim meinem ersten Crossfit WOD (=Workout of the Day) beim Quäse Fitcamp letztes Jahr bestätigte sich meine Vermutung und als ich die Einladung zum Ninja Warrior Casting bekam, wusste ich, dass ich dringend etwas tun muss.

 

Allerdings wollte ich nicht noch groß in Geräte investieren. Was also tun? Am besten trainiert man dann mit seinem eigenen Gewicht (hat man in der Regel ja mehr als genug ;-))! 

 

Natürlich kann man zu Hause ganz einfach Situps und Liegestütze machen, aber irgendwie fehlt da der Ansporn. Wenn man dann mal googelt, findet man sehr schnell Freeletics. Also Freeletics Bodyweight App runtergeladen und los geht's! 

mehr lesen 0 Kommentare

Warum ich eine E-Mail von Faris Al-Sultan bekam!

Wer kennt Ihn nicht?

 

Faris Al-Sultan

 

Faris Al-Sultan ist ein ehemaliger deutscher Triathlet und mehrfacher Ironman-Sieger. 2005 gewann er als dritter Deutscher den Ironman Hawaii. Er wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt. 

1994 lief Faris als 16-jähriger seinen ersten Marathon, seinen ersten Ironman absolvierte er 1997 mit 19 Jahren auf Lanzarote.

Am Ironman Hawaii nahm er erstmals 1999 als Amateur teil und belegte den dritten Platz in seiner Altersklasse. 7-facher Sieger bei der IronMan Langdistanz, 3-facher Sieger bei der IronMan Mitteldistanz und Gewinner der IronMan World Champion Chips 2005 auf Hawaii.

Spätestens seit der Sendung "Ewige Helden" auf Vox ist Faris Al-Sultan vielen Menschen ein Begriff.

 

(Quelle www.faris-al-sultan.de)

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Tag voller Bewegung - Polar Firmenbattle 2016

Als Polar Ende 2015 zum Firmenbattle 2016 aufrief, schickte ich ohne zu zögern eine Bewerbungs-Mail. Schließlich ist HAHN Automation GmbH  ja eine aktive Firma.

Die Bewerbung war schon fast vergessen, als wir im März eine E-Mail bekamen, dass wir beim Polar Firmenbattle teilnehmen dürfen.

 

Somit hieß es, ein Team aus 10 Teilnehmern zusammenstellen, um am 12. Mai 2016 von 0-24 Uhr so viele Schritte wie möglich zu sammeln. Jeder Teilnehmer muss dazu am Battletag 24 Stunden eine Polar A360 tragen, damit der Activity Tracker die Schritte zählen kann. Die Bewegungen anderer Sportarten werden zusätzlich in Schritte umgewandelt. Insgesamt nehmen dieses Jahr mehr als 40 Firmen am Firmenbattle teil und das Team, das innerhalb von 24 Stunden die meisten Schritte sammelt, wird die "aktivste Firma Deutschlands" und gewinnt 10 Polar Activity Tracker.

 

mehr lesen 0 Kommentare

ToughMudder BootCamp

 

Guten Morgen liebe Leser, 

letzten Sonntag um diese Uhrzeit war ich bereits auf dem Weg nach Köln zum ToughMudder BootCamp von ToughMudder Deutschland und Original Bootcamp. 

Zusammen mit 149 anderen Teilnehmern wurde geprüft, ob wir für die nächsten ToughMudder Events bereit sind. 

 

 

 

Direkt bei der Ankunft am neuen Headquarter von Original Bootcamp gab es die erste Challenge. Zwei Booties mussten um die Wette in Tippelschritten über die Agility Ladder sprinten. 

 

Dann hieß es erstmal ankommen, die coole Location checken und Kontakte knüpfen. Selbst die Sonne ließ sich noch blicken und es war angenehm warm in dem Innenhof. Musikalisch wurden wir sogar extra von einem DJ versorgt.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein toller Tag in Köln: Casting NINJA WARRIOR GERMANY

 

Ich hatte das Glück am 27. Februar 2016 einen tollen, sportlichen Tag in Köln im Stuntwerk zu verbringen.

 

Morgens durfte ich zum Sporttest für Ninja Warrior Germany und Abends konnte ich beim ASICS fuzeX Stuntrun von ASICS und RUNNERS POINT Run Club Köln teilnehmen.

mehr lesen 0 Kommentare

Squats, Schweiss und Quäse - Das Quäse Fitcamp

 

Samstag, 14. November 2015, Crossfit Mitte, Berlin

 

Im September erhielt ich eine E-Mail von der Agentur Lottmann PR, ob ich Lust hätte am 1. Quäse FitCamp der Käserei Loose in Berlin teilzunehmen. Ja, ist der Papst katholisch?? Na logo, habe ich Lust. 

 

Und so stand ich am Samstag morgen kurz vor 10 Uhr am CrossFit Mitte in Berlin.

 

 

 

Nach einer kurzen Begrüßung und kurzer Vorstellung der eingeladenen Blooger  starteten wir direkt mit einem knackigen CrossFit Workout, dass die Trainer Anne und Felix extra für uns zusammengestellt haben.

 

mehr lesen 0 Kommentare