Hey Hey, 

 

schön, dass Du da bist und herzlich Willkommen auf unserem Blog. Hier bekommst Du regelmäßig Neuigkeiten über Ausrüstung, Laufveranstaltungen, Training, Ernährungstipps und leckere, gesunde Rezepte. 

Wir hoffen, dass Dir unser Blog gefällt und würden uns freuen wenn Du uns bald wieder besuchst. 

 

Viel Spass beim Stöbern

 

Jasmin & Floh

 


Avocado-Hähnchen-Salat mit Lemondressing

 

Wir sind ja mittlerweile total verrückt nach Salaten in allen Variationen und probieren zu gerne neue und auch unkonventionelle Rezepte aus.

 

Salate können nämlich so vielseitig, abwechslungsreich und lecker sein. Unser momentaner Favorit ist dieser Avocado-Hähnchen-Salat mit Mais, Ei, Bacon und Lemondressing.

 

Okay, das ist jetzt vielleicht nicht gerade der leichteste Salat, wenn man die Kalorien betrachtet. Bei einer guten Tagesplanung aber durchaus mal machbar. ;-) 

  

mehr lesen 0 Kommentare

Über Stock und über Stein - HuBuT 2018

Eigentlich wäre ich ja gerne schon letztes Jahr bei der 1. Auflage des Hunsbuckel Trails, kurz HuBuT, dabei gewesen. Ich kann auch gar nicht mehr genau sagen, woran es eigentlich gelegen hat. Zumal die

Veranstaltung in Laubach, im Hunsrück, direkt vor der Haustür lag. Den 2. HuBuT durfte ich mir daher auf keinen Fall entgehen lassen und ich meldete mich frühzeitig für den 13 km langen Short-Trail an. Der 39 km Halftrail mit 700 Höhenmetern oder 66 km lange Longtrail mit 1700 Höhenmetern kam für mich nämlich nicht in Frage.  Als besonderes Highlight führte der Longtrail auch noch über Deutschlands ehemals längste Hängeseilbrücke, die Geierlay. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

CrossFit - Deutsch / Deutsch - CrossFit: Schnelle Hilfe für den ratlosen CrossFitter (inkl. PDF-Download)

 

Es gibt Tage, da kommt man in die Box, schaut auf das Whiteboard und man versteht nur noch Bahnhof. 

Dort steht zum Beispiel: 

 

AMRAP 13 Min. 

55 DL

55 WB

55 cal. Row

55 HSPU

 

Selbst nach mittlerweile mehr als eineinhalb Jahren CrossFit grübelt man hin und wieder bis man darauf kommt, worum es im heutigen WOD wirklich geht. Die CrossFit-Neulinge schütteln oftmals ratlos den Kopf und fragen, was das bedeutet.

 

 

mehr lesen 8 Kommentare

Buddha Bowl - Futter für die Seele

 

Von der Auswahl und der Art der angebotenen Speisen auf der FIBO waren wir ja die letzten Jahre etwas enttäuscht. Für eine Fitnessmesse mangelte es dort an gesunden und ausgewogenen Mittagessen und es wurde viel fettiges Fastfood angeboten.

Begeistert waren wir dagegen von den Möglichkeiten beim World Fitness Day in Frankfurt. Die Stadion Imbisse hatten kaum etwas zu tun und eine Vielzahl an Foodtrucks und Ausstellern boten abwechslungsreiche und gesunde Mahlzeiten an. 

Genau so hatten wir uns das vorgestellt. 

 

Nachdem wir uns einen Überblick verschafft hatten, entschieden wir uns für eine leckere Buddha Bowl von Tegut und das Beste war, dass es das Rezept noch dazu gab.

Eine Woche später mussten wir die Buddha Bowl nochmal nachkochen und natürlich wollen wir euch dieses Highlight nicht vorenthalten. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Und alle Wikinger grölen: "Chi Chi Wa Wa Wa!" - Strong Viking Family Edition

Da standen wir nun...

Emy und ich. Umringt von zig anderen Kindern mit ihren Eltern beim Warm-Up für die Strong Viking Family Edition.

Am Sonntag Morgen, während andere Familien noch am Frühstückstisch saßen und in aller Seelenruhe frühstückten.

Aus den Boxen schallte es: "Chi Chi Wa, Chi Chi Wa, Chi Chi Wa Wa Wa!" Alle Kinder samt Eltern waren voller Elan der Sache, hoben Hände, machten Fäuste, streckten Daumen, hoben ihre Schultern und Köpfe, streckten Zungen raus und drehten sich dabei im Kreis. Wo waren wir da nur rein geraten? 

mehr lesen 0 Kommentare

Stau auf der Rennstrecke - Fisherman's Friend StrongmanRun 2018

Zum mittlerweile 12. Mal fand dieses Jahr der Fisherman's Friend StrongmanRun, 

die Mutter aller Hindernisläufe, statt. Neben dem Hauptevent, dass bereits seit einigen 

Jahren auf dem Nürburgring stattfindet, gibt es mittlerweile noch weitere StrongmanRuns

in Deutschland, Niederlande, Belgien, Österreich, Schweiz, Italien, Norwegen 

und sogar in Südafrika. 

 

Für mich war es dieses Jahr die 7. StrongmanRun Teilnahme (6 x StrongmanRun am Nürburgring und 1 x StrongmanRun Go Dark in Ferropolis). Und genau hier hat vor 5 Jahren dieses ganze "Bloggen" angefangen. 

 

Leider konnte Jasmin dieses Jahr nicht dabei sein. Dafür lief ich die 12 km Rookie-Runde mit unseren CrossFit-Freunden Annalena, Laura und Sven.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Selbstgemachte Schoko-Mandel-Creme

 

Mal ganz ehrlich und Hand auf's Herz: Wer isst morgens nicht gerne mal ein leckeres, frisches Brot oder Brötchen mit Nuss-Nougat-Creme drauf?

 

Wäre da nur nicht das schlechte Gewissen. Zu ungesund, zu süß und zu fett. Außerdem enthält die süße Leckerei gesundheitsschädliches Palmöl und zu viel gesättigten Fettsäuren. 

 

Ganz davon abgesehen, dass Palmöl auch aus ökologischer Sicht äußerst bedenklich ist.

 

Dabei ist ein süßer Brotaufstrich auch ganz einfach selbst gemacht und hat nur halb so viel Kohlenhydrate und Zucker und weniger Kalorien wie herkömmliche Nuss-Nougat-Cremes. Und man weiß ganz genau welche Zutaten der Brotaufstrich beinhaltet.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Vatertagstour mal anders - Vatertagslauf in Rhaunen

 

Traditionsgemäß ist Vatertag der Tag an dem Männer (ob Vater oder nicht, spielt inzwischen wohl weniger eine Rolle ;-) ) mit Bollerwagen und allerlei mehr oder weniger alkoholischen Getränken auf Wanderschaft gehen. 

 

Anders ging es zum Beispiel beim 8. Vatertagslauf in Rhaunen zu. Als fester Bestandteil der Hunsrücker Laufserie, starteten insgesamt, trotz ziemlich schlechten Wetter, fast 300 Kinder, Jugendliche, Walker-/Innen und Läufer-/Innen auf die 3, 5 oder 10 Kilometer Distanzen. Also eine liebevolle und toll organisierte, kleine Veranstaltung.

 

Als ich mich vormittags auf den Weg Richtung Rhaunen machte, hätte man meinen können der Himmel hätte alle seine Schleusen geöffnet. Es regnete dermaßen stark, dass die Straßen teilweise unter Wasser standen. Trotz allem war ich guter Dinge und freute mich auf den Lauf, der übrigens meine erste Laufveranstaltung in diesem Jahr werden sollte und auch mein erster Lauf für und mit den Lebenshilfe Läufern Rhein-Hunsrück. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

#Fitkick - Fartlek

 

Fartlek?! Klingt komisch.

Ist aber schwedisch und bedeutet übersetzt so viel wie Geschwindigkeitsspiel (fart = Geschwindigkeit und lek = Spiel). Im deutschen ist der Ausdruck Fahrtspiel gebräuchlich. Fartlek oder Fahrtspiel ist wie der Name schon sagt eine eher spielerische Trainingsmethode, bei der es ähnlich wie beim Intervalltraining um Tempovariationen geht. Insbesondere für Trailläufer und alle, die meistens abseits der Tartanbahn trainieren, ist es eine tolle Abwechslung, fördert die Schnelligkeit und ist somit auch ein richtiger Fitkick. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kickstart in den Tag mit natürlichem Proteinbrot

 

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Das kann man unserer Meinung nach nicht oft genug sagen. 

Und es gibt fast nichts schöneres als ein leckeres, frisches Brot am Morgen. 

 

Im Handumdrehen kann man am Vorabend nämlich ein leckeres Brot backen. Das sogar noch eine richtige Proteinbombe ist und ganz ohne Eiweißpulver und nur mit natürlichen Zutaten auskommt. 

 

So kann der Tag beginnen! :-)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Beim ersten Mal tat's noch weh! - Die CrossFit Open 2018

 

5 spannende Wochen.

5 harte und fordernde Workouts.

5 Möglichkeiten über die eigenen Grenzen zu gehen und mehr über die eigenen Stärken und Schwächen heraus zu finden.

5 Mal ganz viel Spass und Community.

 

Das waren die CrossFit Open 2018 und unsere ersten CrossFit Open. 

 

Aber was sind eigentlich die Open und worum geht es dabei?

 

mehr lesen 0 Kommentare

#Fitkick - Seilspringen

 

Eine weitere tolle Übung und somit ein wahrer Fitkick ist das Seilspringen oder modern Rope Skipping. ;-)

 

Wahrscheinlich im 17. Jahrhundert durch holländische Einwanderer nach Amerika eingeschleppt, ist es heute viel

mehr als ein Kinderspiel. 

 

Je nach Tempo und Art verbrennt Seilspringen nämlich in 10 Minuten zwischen 250 und 500 Kalorien, trainiert die Konzentration, Koordination, Ausdauer, die Waden und den Beckenboden.

mehr lesen 0 Kommentare

Yippie Yippie Yeah, Krawall und Remmi Demmi! - Ich bin Deutsche Post Ladies Run Laufbotschafterin! inkl. Gewinnspiel

 

Vor zwei Jahren habe ich beim Deutsche Post Ladies Run in Wiesbaden meine erste Laufveranstaltungen bestritten. Im letzten Jahr war ich erneut dabei, konnte auch einige Mädels dazu motivieren mitzumachen und habe meine Zeit vom Vorjahr fast halbiert.

 

Und 2018...?

 

Dieses Jahr kehre ich erneut nach Wiesbaden zurück, werde zum dritten Mal beim Ladies Run starten, durch die Wiesbadener Innenstadt laufen, die Atmosphäre und die Stimmung genießen und außerdem bin ich noch

offzielle Lauftbotschafterin für den Deutsche Post Ladies Run !

 

So und was macht eigentlich eine Laufbotschafterin?

Genau andere mit Lauffieber anstecken und Spass und Konfetti verteilen!!! 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Peanut Butter Power Balls - Die kleine Energiebombe für zwischendurch

 

Erdnüsse sind ja reich an pflanzlichem Eiweiß, guten Fetten, Kalium, Kohlenhydraten und Ballaststoffen und somit auch ein Superfood. Mal abgesehen davon, dass sie in jeder Form absolut köstlich sind. Auch in Form von Erdnussbutter.

 

Falls wir es noch nicht erwähnt haben wir lieben ja übrigens Erdnussbutter!!! ;-) 

 

Mit ein paar wenigen Zutaten und nur 10 Minuten Vorbereitung könnt Ihr super leckere Energy Balls zaubern, die sich prima als kleiner Snack für Zwischendurch oder als Nascherei eignen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

AMRAP Counter - DIY-Anleitung

 

"Verdammt! Waren das jetzt 6 oder 7 Runden?"

 

Wie oft standen wir nach einem anstrengendem AMRAP - WOD (AMRAP = As many repititions as possible: WOD= Workout of the day) in der Box und waren uns absolut nicht mehr sicher wie viele Reps und Runden Kettlebell Swings, Lunges und Burpees wir letztendlich geschafft haben? 

 

Na klar, das Gehirn muss sich auf so vieles gleichzeitig konzentrieren. Die teils sehr komplexen Bewegungsabläufe, das Zählen der Wiederholungen und Runden. Und irgendwann schaltet das Gehirn in eine Art Automatikmodus. Der Fokus liegt dann nur noch auf den Bewegungen und schon hat man sich verzählt.

 

mehr lesen 0 Kommentare

#FitKick - Proteine

 

Eiweiße, auch Proteine genannt, gehören genau wie Kohlenhydrate und Fette zu den Makronährstoffen und bestehen aus verschiedenen Arminosäuren und Peptidverbindungen. Die Markonährstoffen sind sozusagen die Grundbausteine und das Brennmaterial des menschlichen Körpers. 

 

Haare, Haut, Organe und Muskeln bestehen zum größten Teil aus Eiweiß und unser Immunsystem benötigt ausreichend Proteine, um funktionieren zu können. Außerdem trägt Eiweiß entscheidend zur Hormon- und Enzymbildung bei und wird zur Bildung von Bändern, Bindegewebe und Antikörpern benötigt. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

#FitKick - Wall Sit

 

Wir starten das neue Jahr nach dem KISS-Prinzip. "Keep it simple, stupid!" (sinngemäß "Mach's so einfach wie möglich!"). Denn die besten Übungen für zu Hause, sind einfach durchzuführen und brauchen kein Equipment.

Burpees, Liegestützen, Sit-Ups und Kniebeugen kennt nun jeder und sind fester Bestandteil der meisten Workouts für zu Hause, aber es gibt auch einige tolle Übungen, die fast in Vergessenheit geraten sind, die man viel öfter ins Training integrieren sollte oder auch ganz einfach im Alltag z.B. während des Zähneputzens ausüben kann.

 

mehr lesen 0 Kommentare

7 knackige Home-WODs für die Feiertage

 

Nun ist schon Heiligabend und vor uns liegen einige Tage ohne Alltagsstress dafür voller Schlemmereien. 

Dumm ist nur wenn das Wetter schlecht, die Box oder das Gym zu ist und keine Möglichkeit besteht den Bewegungsdrang zwischendurch auszuleben. 

Viele sind über die Feiertage auch bei ihren Familien und haben kaum Platz und kein Equipment dabei. Zum Glück gibt es einige knackige und abwechslungsreiche Home- und Travel-WOD's, die man überall und garantiert ohne Equipment absolvieren kann. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Auf der Suche nach Inspiration für das nächste Abenteuer - European Outdoor Film Tour

 

Wenn es draußen dunkel, nass und kalt ist, kann man auch einfach mal Anderen bei ihren Abenteuern zuschauen und sich vielleicht die eine oder andere Inspiration für das nächste Abenteuer holen. 

 

Zum Beispiel auf der 14. European Outdoor Film Tour 17/18 (E.O.F.T.), die noch bis Februar 2018 in Deutschland und Europa unterwegs ist und einige der besten Outdoorfilme des letzten Jahres zeigt. 

 

Einen kleinen Einblick bekommt Ihr im aktuellen Trailer. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Happy Launchday - 1 Jahr Zwischen Kochtopf und Laufschuh

 

Wow, es ist schon krass wie schnell die Zeit vergeht. Genau heute vor einem Jahr haben wir nämlich unseren kleinen Blog in die große, weite Online-Welt geschickt.

Uns kommt es vor als ob es gestern gewesen wäre, dass wir an einem Sonntag Vormittag total nervös vor unseren Notebook gesessen haben und darauf warteten was passiert. 

 

Seit dem haben wir eine ganze Menge erlebt. 

mehr lesen 2 Kommentare

Pasta mit Rucola und selbstgemachtem Avocado-Pesto

 

Hast Du schon mal von einer Aligatorbirne oder Butterfrucht gehört?

Nein?

 

Dann wollen wir das mal ändern. ;-)

Aufgrund des hohen Fettgehalts wurde die Avocado nämlich früher Butterfrucht genannt. Dabei handelt es aber um einfache, ungesättigte Fettsäuren, die sich zum Beispiel äußerst positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können. 

 

Und wusstest Du, dass man mit einer Avocado und ein paar wenigen Zutaten ein leckeres Pesto zaubern kann? 

 

mehr lesen 0 Kommentare

9 Trainingsalternativen für die kalte Jahreszeit

 

Nachdem wir Mitte Oktober ja noch einige schöne, warme Tage hatten, die für wir für den einen oder anderen Herbstlauf nutzen konnten, kommt der Winter nun mit großen Schritten auf uns zu  und damit hält die kalte Jahreszeit Einzug. 

Natürlich kann man auch im ungemütlichen Herbst und kalten Winter draußen Sport treiben, denn

 

schlechtes Wetter gibt es nicht, es gibt nur die falsche Kleidung! ;-) 

 

Allerdings ist der innere Schweinehund bei Nässe, Kälte, Schnee und Eis ungleich größer als bei gutem Wetter und auch Fitnessstudio, Laufband und Spinning ist nicht jedermanns Sache. Deshalb haben wir heute

 

9 Trainingsalternativen für die kalte Jahreszeit für Dich zusammengestellt. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Einfach & fettarm - Feuriges Ofenhähnchen

Feuriges Ofenhähnchen mit Reis

 

Wie bei jeder anderen aktiven, berufstätigen Familie muss bei uns das Kochen oftmals schnell und einfach gehen. Natürlich soll es aber trotzdem ausgewogen, gesund und fettarm sein. 

 

Einer unserer Favoriten und somit oft auf unserem Speiseplan ist das feurige Ofenhähnchen mit Reis. Die Zubereitung ist total einfach und mit nur wenigen Handgriffen ist eine leckere und fettarme Mahlzeit zubereitet. Und während das Essen im Ofen gart und der Reis kocht hat man sogar noch Zeit für ein kleines Workout, die Bügelwäsche oder eine Tasse Kaffee mit einem guten Buch auf der Couch. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Triathlon mal anders: Laufen, Yoga & Meditation

 

Wanderlust 108 ist nämlich ein Mindful Triathlon mit Laufen, Yoga und Meditation. Es geht vorrangig um Inspiration und über sich selbst hinaus zu wachsen. 

Nach der dem eigentlichem Triathlon werden dann noch unzählige Workshops von Breakletics, Funktional Training bis Yoga angeboten.

 

Eine prima Möglichkeit also einfach mal etwas Neues auszuprobieren und das sogar mit der kompletten Familie, denn Kinder haben freien Eintritt. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Zum Glück war der Gabalier schon weg! - Mudiator am Hockenheimring

 

Was haben Andreas Gabalier und ein Hindernislauf eigentlich gemeinsam? Bis auf die Location am Hockenheimring? Richtig! Nichts! Und zum Glück war das Große Schlager Open Air bereits am Tag zuvor und die Roadies hatten alle Hände voll zu tun die riesige Festivalbühne wieder abzubauen, während wir am 03. September 2017 beim Mudiator über den Hockenheimring liefen. Als Legionäre erwarteten uns dort mehr als 25 Hindernisse auf einer Strecke von über 8 Kilometern. Für uns ein ganz besonderer Lauf, da wir bisher noch keinen richtigen Hindernislauf, bis auf die Indoor Obstacle Challenge, zusammen gelaufen sind. 

 

mehr lesen 2 Kommentare

One Year later - Deutsche Post Ladies Run in Wiesbaden

 

So ziemlich genau vor einem Jahr stand ich das erste mal in einem Startblock - in dem zu meinem aller ersten 5 km Lauf in Wiesbaden beim Deutsche Post Ladies Run...

 

Daher war der diesjährige Ladies Run etwas ganz besonderes für mich.

 

Erstmal habe ich im letzten Jahr aber hier im Dorf ein bisschen Lauffieber verteilt und so meldeten sich neben mir noch meine Mutter und zwei Freundinnen an. Es war natürlich total aufregend zu sehen, wie auch die drei Stück für Stück immer mehr Strecke schafften und schneller wurden.

mehr lesen 0 Kommentare

13 Gründe, warum Du unbedingt mit CrossFit beginnen solltest!

 

"Das war das erste und letzte Mal, dass ich hierher gekommen bin!", zischte Jasmin mir zu als wir das erste Mal die Box zum CrossFit-Probetraining betraten. Direkt nach der Probestunde hatten wir uns unsere erste Zwanzigerkarte geholt und sind seit dem vom Fieber gepackt und mindestens einmal, wenn es zeitlich passt auch gerne zweimal die Woche, beim CrossFit. Aber was ist eigentlich CrossFit und warum solltest Du es auch unbedingt mal ausprobieren? Wir haben mindestens 13 gute Gründe gefunden, warum Du mit dem CrossFit beginnen solltest. 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Warmer Salat mit Süßkartoffel und Chorizo

 

"Man findet keine Freunde mit Salat!" 

 

Oder vielleicht doch? Salat ist nämlich so viel mehr als nur Eisbergsalat mit Tomate, Gurke und etwas Dressing. Zum Beispiel geht Salat auch warm mit rauchig, würzigen Chorizos und einem echten Geheimtip, der Süßkartoffel. 

 

Süßkartoffeln lassen trotz hohem Stärke- und Zuckergehalt den Blutzuckerspiel nur langsam ansteigen, sind sehr fettarm und beinhalten viele Mineralstoffe. 

Außerdem halten sie länger satt und schützen so vor Heißhungerattacken. 

Mehrere gute Gründe also, um öfter mit den vielseitigen Süßkartoffeln zu kochen, braten und zu backen. 

Den Link zu unserem Rezept für Süßkartoffelbrownies findet ihr am Ende des Artikels. 

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Nachgefragt: Warum treiben Fitnessblogger Sport?

 

 

"Damit wir mehr essen können!" 

 

Natürlich nicht, auch wenn vielleicht ein kleines Fünkchen Wahrheit in der Aussage steckt. Nichtsdestotrotz ist die Frage mehr als berechtigt und durchaus interessant. 

 

 

Lotta und Schorsch von Tri it Fit versuchen nun mehr über den Werdegang, die Motivation und die Hintergründe von Fitnessbloggern herauszufinden und in ihrer Blogparade zu sammeln. 

 

Weitere Infos sowie Lottas und Schorschs sportliche Geschichte findet Ihr hier:

mehr lesen 14 Kommentare

LESESTOFF: Be Faster Go Vegan von Ben Urbanke

 

Wie man unserem Blognamen "Zwischen Kochtopf und Laufschuh" ja sehr eindeutig entnehmen kann, machen wir für unser Leben gerne Sport und haben total Spass am Kochen und am Ausprobieren neuer leckerer und gesunder Rezepte.

 

Ach und natürlich lesen wir auch gerne und manchmal gibt es sogar die Möglichkeit alle Leidenschaften zu vereinen. Zum Beispiel wenn man in Ben Urbanke's "Be Faster Go Vegan" über Sport und Ernährung liest.

 

In seinem Buch schreibt Ben über seine Extremradsportler-Karriere und wie er durch eine rein pflanzlich Ernährung seine Leistung enorm steigern konnte. Dazu gibt er Einblicke in die Ernährungstheorie und noch schnelle, vegane Rezepte.

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Mama, ich möchte in den Matsch!" - Family Obstacle Run

Sonntag morgen am 04. Juni 2017, die Sonne lacht. Zum Glück, denn wir hatten echt ein bißchen Panik, dass sich der Dauerregen von Samstag auch den ganzen Sonntag hält.

 

Gut gestärkt von frisch gebackenen Waffeln, fuhren wir wieder nach Wächtersbach zum Family Obstacle Run. Auf dem Eventgelände war schon einiges los und nachdem wir uns eingecheckt hatten, trafen wir auf einige bekannte Gesichter vom Vortag und natürlich auf unsere Freunde samt Kindern, mit denen wir die gemeinsam die Challenge meistern wollten. 

mehr lesen 2 Kommentare

GEWINNSPIEL: leazy Schnürsenkel

 

Hey,

diese Woche gibt es bei uns etwas zu gewinnen!!!

leazy, ein junges Startup aus Frankfurt am Main, hat nämlich drei Paar innovative Schnürsenkel spendiert, die wir auf unserer Facebook- und Instagram-Seite verlosen. 

 

Mit leazy flat laces lässt sich jeder Sneaker oder Sportschuh in Handumdrehen in einen Slipper verwandeln. Das ist praktisch und sieht dazu noch toll aus, da die lästige Schleife entfällt, aber die Optik einer herkömmlichen Schnürung erhalten bleibt.

Trotzdem sitzen die Schuhe angenehm fest und wie angegossen.

Die leazy Schnürsenkel gibt es in unterschiedlichen Farben und Größen, so dass sie perfekt zu euren Schuhen passen. 

 

Auch die Installation ist denkbar einfach. Man ersetzt die herkömmlichen Schnürsenkel einfach durch die elastischen leazy flat laces und hakt den Widerhaken in der letzten Öse ein. Je nach Belieben entweder außen oder innen. 

Schwupps, schon kann man ganz einfach in seine Schuhe schlüpfen. 

mehr lesen 1 Kommentare

Power-Nuss-Brot - Das Brot ohne Mehl

 

Ganz ohne Mehl ein leckeres Brot backen? 

 

Das ist sogar einfacher als man denkt.

 

Mit nur wenigen Minuten reine Zubereitungszeit, mit Haferflocken, Nüssen und ein paar Superfoods wie Chia Samen, lässt sich ein nahrhaftes Power-Nuss-Brot backen. 

 

Also eine tolle Alternative zu herkömmlichen Brot und für alle, die bewusst auf Mehl verzichten wollen oder müssen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Götterdämmerung Teil II - Strong Viking Water Edition

 

Heute gibt es endlich die Fortsetzung zum Bericht über die Strong Viking Water Edition in Wächtersbach und ihr erfahrt jetzt welche Hindernisse noch zu bewältigen waren und warum das Event leider vorzeitig beendet worden ist.

 

Falls Ihr es verpasst habt, gelangt Ihr über folgenden Link zum Artikel zum ersten Teil. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Götterdämmerung Teil I - Strong Viking Water Edition

 

Sintflutartige Regenschauer, Blitze und Donner. Man hätte meinen können, dass uns gleich der Himmel auf den Kopf fällt. 

 

Obwohl es die Water Edition des Strong Viking Obstacle Runs am 03. Juni 2017 bei Wächtersbach im Spessart war, hatte wohl niemand mit so viel Wasser gerechnet. Das Gewitter wurde sogar so schlimm, dass der Lauf später aus Sicherheitsgründen vorzeitig abgebrochen werden musste. 

 

Dabei fing alles ganz harmlos an und wir kamen bei aller schönstem Wetter am Samstag morgen in Wächtersbach an. Die Sonne schien und es war schon warm. In der kleinen Gemeinde war bereits ordentlich was los. Hindernisläufer und Zuschauer strömten mitten durch den Ort vom Parkplatz in Richtung Veranstaltungsgelände. Nach dem üblichen Check-In Prozedere, schauten wir uns erstmal im Basis-Camp um. 

mehr lesen 2 Kommentare

Wasser, Schlamm, having fun! - Hero Moments beim StrongmanRun am Nürburgring

 

Mehr als 10.000 Läuferinnen und Läufer starteten auf 12 Kilometer mit 20 Hindernissen bzw. 24 Kilometer mit 40 Hindernissen. Dazu eine super Startshow mit Feuerwerk, das war der 10-jährige Jubiläum des Fischerman's Friend StrongmanRun am 20. Mai 2017 auf dem Nürburgring. 

 

Wir freuten uns schon seit Monaten darauf und sahen uns regelmäßig die Wettervorhersagen für den Samstag an. Die Vorhersagen waren allerdings sehr durchwachsen. Von 15 Grad und Sonnenschein bis windigen und regnerischen 9 Grad war alles dabei.  Es sollte Jasmins StrongmanRun Debut auf die Rookie Distanz werden und Flohs sechste Teilnahme auf die volle Distanz.

 

 

Um so erleichterter waren wir als am Samstag morgen die Sonne aus dem Nebel lugte und sich aller schönstes Wetter im Hunsrück ausbreitete. 

Aufgrund der Warnungen vor einem Verkehrschaos am Nürburgring machten wir uns dann frühzeitig auf den Weg. Glücklicherweise kamen wir sehr gut durch und hatten mehr als genug Zeit, um uns mit unseren Laufbuddies zu treffen.

In der Eifel war es allerdings etwas kühler und windiger als im Hunsrück. Zähne zusammenbeißen und durch. ;-) 

 

mehr lesen 0 Kommentare

"Wer nicht hüpft, der ist kein Mudder! Hey! Hey!" - Tough Mudder NRW 2017

 

Samstag Morgen, 9:00 Uhr und es ging schon zu wie auf einem Festival. Menschenmassen strömten von den Parkplätzen in Richtung Jagdschloss Herdringen im Sauerland. Um genauer zu sein im beschaulichen Arnsberg, einem Städtchen mit ca. 74.000 Einwohnern. Und Nein, ich war nicht auf einem Festival sondern beim Tough Mudder NRW, dem Auftakt in die Tough Mudder Saison 2017. 

 

Auf dem Weg zum Eventgelände, mit nur noch dem aller Nötigsten dabei, beging ich dann auch noch gleich einen der größten Anfängerfehler. Ich hatte meinen Personalausweis im Auto vergessen. 

Also nochmal zurück zum Auto und den Perso geholt. Meine Mitstreiter Sven und Christin warteten natürlich schon am Check-In auf mich. Zum Glück hatte ich wenigstens die Startunterlagen und den unterschriebenen Haftungsausschluss dabei. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

18 Gründe, warum Du einen Hindernislauf machen solltest!

 

Noch völlig enthusiastisch vom gestrigen Tough Mudder NRW am Schloss Herdringen in Arnsberg und in voller Vorfreude auf den StrongmanRun am Nürburgring am kommenden Wochenende, haben wir Dir heute die mehr oder weniger wichtigsten Gründe zusammengestellt, warum auch Du einen Hindernislauf machen solltest.

 

Bestimmt findest Du dabei auch DEINEN perfekten Grund, um Dich für einen Hindernislauf in Deiner Nähe anzumelden.  

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Kalt, nass & matschig - Osterlauf in Wanna

 

Tja, so weit ist es also nun schon gekommen...

Da hat man eigentlich seinen Kurzurlaub über Ostern inklusive Familienbesuch geplant und stellt dann fest, dass es ganz in der Nähe ein Osterlauf stattfindet. 

 

Jedenfalls hatten wir gleich mal die komplette Familie beim Kinderlauf bzw. 8 Kilometerlauf angemeldet.

Insbesondere für Miinee sollte der Crosslauf als Vorbereitung für den 12 Kilometer StrongmanRun Rookie dienen.

 

 

Bei der Anmeldung war uns allerdings noch nicht klar, dass auf Grund der Wetterverhältnisse über Ostern, die Laufbedingungen dem StrongmanRun doch sehr ähnlich sein würden. 

                  

mehr lesen 0 Kommentare

Fitness, Sport & jede Menge Muskeln - FIBO 2017

 

Vom 6. bis 9. April 2017 öffnete die FIBO in Köln, die weltweit größte Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit, erneut ihre Tore. 1.019 Aussteller präsentierten mehr als 150.000 Besuchern die neusten Fitnesstrends, Geräte und Produkte. 

 

Die Messe ist in die drei Bereiche Expert (für Trainer, Studiobetreiber, Physiotherapeuten, etc.), Passion (für Gruppenfitness, Sportler, etc.) und Power (Body Building) unterteilt.

 

Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen und waren am Freitag, den 07. April 2017, vor Ort um uns inspirieren zu lassen, allerhand Neues auszuprobieren und in der Shopping Mall ein

"bißchen" ;-) einzukaufen. Außerdem hatten wir uns vorgenommen bei dem einen oder anderen Workout teilzunehmen. 

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sonntag, Sonne, BOOTCAMP!

 

Sonntag Vormittag. Ein herrlicher Tag und die Sonne scheint. Zusammen mit etwa 100 anderen Verrückten schwitzten wir beim ToughMudder Trainingsevent in der Bootbox in Köln. Während andere gemütlich beim späten Frühstück saßen, standen bei uns Lunges, Squats, Burpees, Pullups, Planks, Sprints und vieles mehr auf dem Programm. 

 

Wie bereits im letzten Jahr organisierte Tough Mudder Deutschland zusammen mit Original Bootcamp und Merrel wieder ein grandioses Trainingsevent, um gemeinsam unter freien Himmel für den nächsten Tough Mudder zu trainieren. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Läuft bei mir - Mein Jahresrückblick

Genau heute vor einem Jahr war der Startschuss zur ersten Get Ready To Run Challenge und damit auch der Beginn eines ganz neuen und aufregenden Lebens für mich.
Bei der Get Ready to Run Challenge geht es darum in 30 Tagen zum Läufer bzw. zur Läuferin zu werden und die erste halbe Stunde am Stück zu laufen. 
Alle weiteren Infos zur Challenge findet Ihr hier: laufenfueranfaenger.de/laufchallenge/
mehr lesen 4 Kommentare

Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt

 

 

Haben wir uns nicht alle schon mal gewundert, warum die fünfzig besten Marathonläufer der Welt aus Afrika kommen und davon mehr als die Hälfte aus Kenia? Laut Gerüchten soll es an der Höhenluft und der daraus resultierenden besseren Sauerstoffaufnahme liegen.

 

Während seiner Leistungssportler-Karriere reiste der deutsche Langstreckenläufer Jan Fitschen mehrfach nach Kenia ins Trainingscamp, um dort mit den besten Langstreckenläufern der Welt zu trainieren und die Geheimnisse der kenianischen Läufer zu erforschen.

 

Wie sie leben, trainieren, essen, warum sie so verdammt schnell sind und was man sich bei den Kenianern abgucken kann, beschreibt Jan in 42,195 Kapiteln (Kilometern) sehr anschaulich mit vielen tollen Bildern und Tipps für das eigene Training. 

 

Unterstützt wurde er dabei von Spitzenfotograf Norbert Wilhelmi. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Blueberry Protein Flat Cake - Natürlich weiblich. Natürlich ICH.

 

Familie, Beruf, Fitness, Kochen, Freundinnen, Haushalt.

Der Alltag von uns modernen Frauen besteht aus vielen Herausforderungen und es ist gar nicht so leicht allen und vor allem sich selbst gerecht zu werden. 

 

Oftmals bleibt da morgens kaum Zeit für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück, das einem genug Kraft für den langen Tag gibt.

 

Dabei braucht man nur knapp 10 Minuten und wenige Zutaten, um sich mit ein paar Tricks ein mega leckeres und proteinreiches Frühstück zu zaubern.

 

Deshalb gibt es diesmal das Rezept für einen fruchtigen Blueberry Protein Flat Cake.

 

Mit Proteinpulver lassen sich nämlich nicht nur leckere Eiweiß-Shakes anrühren, man kann mit Proteinpulver auch Kochen, Backen und Braten.

Das gibt den zusätzlich Eiweißkick und hilft beim Muskelaufbau oder der Regeneration. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Alltagslaufstrecke

 

Heutzutage liest man so viel von den außergewöhnlichen und besonderen sportlichen Herausforderungen. Große Laufveranstaltungen wie Marathon, Ultramarathon oder sogar Alpenüber- oder Wüstendurchquerungen.

 

Seltener wird jedoch über die alltäglichen Läufe berichtet. Dabei verbringen wir so viel Zeit auf unseren Alltagslaufstrecke und bereiten uns dort auf die großen Abenteuer vor. Dort bekommen wir nach einem langen Tag im Büro den Kopf frei. Warum wird die Alltagslaufstrecke also nicht mehr gewürdigt? 

 

Nun hat mein Namensvetter Florian von Flopp // Running zur Blogparade aufgerufen, damit wieder mehr über die Alltagslaufstrecken berichtet wird. Wir finden das eine tolle Idee und heute will ich (Floh) Dir meine Alltagslaufstrecke um Rheinböllen im Hunsrück mit Bildern und GPS-Daten ausführlich vorstellen. 

 

Für weitere Infos zur Blogparade klick einfach auf den folgenden Link:

 

mehr lesen 4 Kommentare

Feta-Hirse-Pfanne

 

Hirse spielte in den letzten Jahren in der westlichen Küche eine eher kleiner Rolle. 

 

Dabei ist Hirse ein richtiges Superfood und reich an Mineralstoffen und Spurenelementen wie z.B. Silicium, Eisen und Magnesium und somit gut für Knochen, Gelenke, Haut, Haar, Nägel und das Blut. Außerdem gehört Hirse zu den glutenfreien Getreidearten. 

 

Auch die Zubereitung ist ganz einfach und zusammen mit frischen Gemüse lässt sich in Handumdrehen eine tolle Feta-Hirse-Pfanne zaubern. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Schockdiagnose: Diabetes!

Es ist inzwischen ziemlich genau ein Jahr her, dass ich mir bei meinem Arzt Termine für eine Sporttauglichkeitsbescheinigung gemacht hatte, die ich für die Teilnahme beim Sporttest für den Ninja Warrior Germany benötigte.
 

Es wurde Blut abgenommen, Blutdruck gemessen sowie ein paar weitere Tests gemacht. Letztendlich dachte ich sowie so, dass es mal wieder Zeit für ein Rundum-Check wäre.

 

Ein paar Tage später sollte ich dann zum Gespräch vorbeikommen und mein Attest abholen. Gut gelaunt und ohne im Geringsten zu ahnen was mich erwartet, ging ich zu dem Termin.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Me(e)hr Wasser!

Wasser (H2O)... klingt etwas fad, langweilig und geschmacklos... vor allem wenn man heutzutage so tolle Sachen wie Cola, Limo, Energydrinks und Co. bekommt.

 

Im Zuge unserer Ernährungsumstellung haben wir uns auch mit diesem Thema beschäftigt und unseren Süßgetränke Konsum auf ein Minimum reduziert und sind tatsächlich bei Wasser hängen geblieben.

 

Wer denkt Wasser sei nur ein Getränk um den Durst zu stillen der täuscht sich. Wasser ist ein wahres Wundermittel, was wir einmal genauer unter die Lupe genommen haben.

 

Immerhin besteht unser Körper aus bis zu 75 Prozent Wasser.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ade lästiges Schuhe binden

 

Hast Du schon mal etwas von Zubits gehört?

 

Nein?

 

Wir bis vor kurzem auch noch nicht.

Aber mit ziemlicher Sicherheit kennst Du das lästige Thema Schuhe binden, oder? Oftmals erwischen wir uns selbst oder andere dabei, dass wir einfach in die Schuhe rein und raus schlupfen. Eigentlich wissen wir aber auch selbst, dass das weder für die Schuhe sonderlich gut ist, noch sind nur lose gebundene Schuhe für die Füsse gut.

 

Zum Glück gibt es dafür inzwischen Lösungen. Manche funktionieren ganz gut andere eher nicht.    

 

Freundlicherweise hat uns Zubits Deutschland drei Paar des magnetischen Schnürsystems zum ausgiebigen Testen zur Verfügung gestellt und ganz nebenbei noch einen exklusiven 10% Gutscheincode für Dich rausgehauen, damit auch Du die Zubits mal ausprobieren kannst. Wie erfährst Du am Ende des Artikels. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der etwas andere Brownie

 

 

 

Süßkartoffeln sind im Moment voll im Trend und super lecker. Gekocht, als Pommes oder als Pürree. Die Süßkartoffel ist absolut vielseitig und eignet sich sogar als Hauptzutat für einen leckeren Brownie. 

 

 

Außerdem wird auf Industriezucker verzichtet und weitestgehend mit natürlichen Zutaten wie Datteln und Honig gesüßt.

 

So richtig vorstellen konnten wir uns das erst auch nicht, aber wir sind von der tollen Alternative zu herkömmlichen Brownies total begeistert.

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare


Follow