#Fitkick

 

Gute Vorsätze sind schnell gefasst und meistens leider ebenso schnell wieder verworfen. Oftmals sind es aber auch die Kleinigkeiten die Veränderungen bewirken. Deshalb haben wir uns für 2018 etwas Neues ausgedacht. Und zwar wird es regelmäßig neue Fitkicks geben. FitKicks sind kleine, nützliche, witzige und interessante Tipps, Anregungen, Fitness-Hacks oder Fakten rund um das Thema Fitness, die man ganz einfach in den Alltag integrieren kann. 

 

Viel Spass beim ausprobieren. 

 

#Fitkick - Seilspringen

 

Eine weitere tolle Übung und somit ein wahrer Fitkick ist das Seilspringen oder modern Rope Skipping. ;-)

 

Wahrscheinlich im 17. Jahrhundert durch holländische Einwanderer nach Amerika eingeschleppt, ist es heute viel

mehr als ein Kinderspiel. 

 

Je nach Tempo und Art verbrennt Seilspringen nämlich in 10 Minuten zwischen 250 und 500 Kalorien, trainiert die Konzentration, Koordination, Ausdauer, die Waden und den Beckenboden.

mehr lesen 0 Kommentare

#FitKick - Proteine

 

Eiweiße, auch Proteine genannt, gehören genau wie Kohlenhydrate und Fette zu den Makronährstoffen und bestehen aus verschiedenen Arminosäuren und Peptidverbindungen. Die Markonährstoffen sind sozusagen die Grundbausteine und das Brennmaterial des menschlichen Körpers. 

 

Haare, Haut, Organe und Muskeln bestehen zum größten Teil aus Eiweiß und unser Immunsystem benötigt ausreichend Proteine, um funktionieren zu können. Außerdem trägt Eiweiß entscheidend zur Hormon- und Enzymbildung bei und wird zur Bildung von Bändern, Bindegewebe und Antikörpern benötigt. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

#FitKick - Wall Sit

 

Wir starten das neue Jahr nach dem KISS-Prinzip. "Keep it simple, stupid!" (sinngemäß "Mach's so einfach wie möglich!"). Denn die besten Übungen für zu Hause, sind einfach durchzuführen und brauchen kein Equipment.

Burpees, Liegestützen, Sit-Ups und Kniebeugen kennt nun jeder und sind fester Bestandteil der meisten Workouts für zu Hause, aber es gibt auch einige tolle Übungen, die fast in Vergessenheit geraten sind, die man viel öfter ins Training integrieren sollte oder auch ganz einfach im Alltag z.B. während des Zähneputzens ausüben kann.

 

mehr lesen 0 Kommentare