Pasta mit Rucola und selbstgemachtem Avocado-Pesto

 

Hast Du schon mal von einer Aligatorbirne oder Butterfrucht gehört?

Nein?

 

Dann wollen wir das mal ändern. ;-)

Aufgrund des hohen Fettgehalts wurde die Avocado nämlich früher Butterfrucht genannt. Dabei handelt es aber um einfache, ungesättigte Fettsäuren, die sich zum Beispiel äußerst positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken können. 

 

Und wusstest Du, dass man mit einer Avocado und ein paar wenigen Zutaten ein leckeres Pesto zaubern kann? 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Einfach & fettarm - Feuriges Ofenhähnchen

Feuriges Ofenhähnchen mit Reis

 

Wie bei jeder anderen aktiven, berufstätigen Familie muss bei uns das Kochen oftmals schnell und einfach gehen. Natürlich soll es aber trotzdem ausgewogen, gesund und fettarm sein. 

 

Einer unserer Favoriten und somit oft auf unserem Speiseplan ist das feurige Ofenhähnchen mit Reis. Die Zubereitung ist total einfach und mit nur wenigen Handgriffen ist eine leckere und fettarme Mahlzeit zubereitet. Und während das Essen im Ofen gart und der Reis kocht hat man sogar noch Zeit für ein kleines Workout, die Bügelwäsche oder eine Tasse Kaffee mit einem guten Buch auf der Couch. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Warmer Salat mit Süßkartoffel und Chorizo

 

"Man findet keine Freunde mit Salat!" 

 

Oder vielleicht doch? Salat ist nämlich so viel mehr als nur Eisbergsalat mit Tomate, Gurke und etwas Dressing. Zum Beispiel geht Salat auch warm mit rauchig, würzigen Chorizos und einem echten Geheimtip, der Süßkartoffel. 

 

Süßkartoffeln lassen trotz hohem Stärke- und Zuckergehalt den Blutzuckerspiel nur langsam ansteigen, sind sehr fettarm und beinhalten viele Mineralstoffe. 

Außerdem halten sie länger satt und schützen so vor Heißhungerattacken. 

Mehrere gute Gründe also, um öfter mit den vielseitigen Süßkartoffeln zu kochen, braten und zu backen. 

Den Link zu unserem Rezept für Süßkartoffelbrownies findet ihr am Ende des Artikels. 

 

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Power-Nuss-Brot - Das Brot ohne Mehl

 

Ganz ohne Mehl ein leckeres Brot backen? 

 

Das ist sogar einfacher als man denkt.

 

Mit nur wenigen Minuten reine Zubereitungszeit, mit Haferflocken, Nüssen und ein paar Superfoods wie Chia Samen, lässt sich ein nahrhaftes Power-Nuss-Brot backen. 

 

Also eine tolle Alternative zu herkömmlichen Brot und für alle, die bewusst auf Mehl verzichten wollen oder müssen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Blueberry Protein Flat Cake - Natürlich weiblich. Natürlich ICH.

 

Familie, Beruf, Fitness, Kochen, Freundinnen, Haushalt.

Der Alltag von uns modernen Frauen besteht aus vielen Herausforderungen und es ist gar nicht so leicht allen und vor allem sich selbst gerecht zu werden. 

 

Oftmals bleibt da morgens kaum Zeit für ein gesundes und ausgewogenes Frühstück, das einem genug Kraft für den langen Tag gibt.

 

Dabei braucht man nur knapp 10 Minuten und wenige Zutaten, um sich mit ein paar Tricks ein mega leckeres und proteinreiches Frühstück zu zaubern.

 

Deshalb gibt es diesmal das Rezept für einen fruchtigen Blueberry Protein Flat Cake.

 

Mit Proteinpulver lassen sich nämlich nicht nur leckere Eiweiß-Shakes anrühren, man kann mit Proteinpulver auch Kochen, Backen und Braten.

Das gibt den zusätzlich Eiweißkick und hilft beim Muskelaufbau oder der Regeneration. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Feta-Hirse-Pfanne

 

Hirse spielte in den letzten Jahren in der westlichen Küche eine eher kleiner Rolle. 

 

Dabei ist Hirse ein richtiges Superfood und reich an Mineralstoffen und Spurenelementen wie z.B. Silicium, Eisen und Magnesium und somit gut für Knochen, Gelenke, Haut, Haar, Nägel und das Blut. Außerdem gehört Hirse zu den glutenfreien Getreidearten. 

 

Auch die Zubereitung ist ganz einfach und zusammen mit frischen Gemüse lässt sich in Handumdrehen eine tolle Feta-Hirse-Pfanne zaubern. 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Me(e)hr Wasser!

Wasser (H2O)... klingt etwas fad, langweilig und geschmacklos... vor allem wenn man heutzutage so tolle Sachen wie Cola, Limo, Energydrinks und Co. bekommt.

 

Im Zuge unserer Ernährungsumstellung haben wir uns auch mit diesem Thema beschäftigt und unseren Süßgetränke Konsum auf ein Minimum reduziert und sind tatsächlich bei Wasser hängen geblieben.

 

Wer denkt Wasser sei nur ein Getränk um den Durst zu stillen der täuscht sich. Wasser ist ein wahres Wundermittel, was wir einmal genauer unter die Lupe genommen haben.

 

Immerhin besteht unser Körper aus bis zu 75 Prozent Wasser.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der etwas andere Brownie

 

 

 

Süßkartoffeln sind im Moment voll im Trend und super lecker. Gekocht, als Pommes oder als Pürree. Die Süßkartoffel ist absolut vielseitig und eignet sich sogar als Hauptzutat für einen leckeren Brownie. 

 

 

Außerdem wird auf Industriezucker verzichtet und weitestgehend mit natürlichen Zutaten wie Datteln und Honig gesüßt.

 

So richtig vorstellen konnten wir uns das erst auch nicht, aber wir sind von der tollen Alternative zu herkömmlichen Brownies total begeistert.

 

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Lecker, leichte Tomaten Feta Suppe mit Putenstreifen

 

Die Feiertage und die damit verbundenen Schlemmer-Massaker sind vorbei und nun wird es Zeit wieder bewusster und anständiger zu kochen. 

 

Was eignet sich da besser als eine Suppe?

 

Da der Alltag einen schon wieder fest im Griff hat, soll es auch möglichst einfach sein und die Zubereitung darf nicht zu lange dauern.  All das kann die Tomaten-Feta-Suppe mit Putenstreifen und hat auch kaum Kohlenhydrate und wenig Fett. 

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

In der Weihnachtsbäckerei... Cranberry-Kokos-Plätzchen

 

Was darf in der Vorweihnachtszeit nicht fehlen? 

 

RICHTIG!

 

Plätzchen backen mit der ganzen Familie. 

 

Natürlich kann man da auch klassische Plätzchenrezepte mit sogenannten Superfoods kombinieren und bekommt eine ganz leckere Weihnachtsnascherei.

 

Das geht ganz einfach und schnell!

mehr lesen 2 Kommentare

Overnight Oat - Das Frühstückchen für Morgenmuffel

Oft wird aus Zeitmangel das Frühstück ausgelassen.
Doch leider kommt dann unser Stoffwechsel nicht in Schwung und wir haben keine Energie. 

 

Da es bei uns morgens auch eher schnell gehen muss, haben wir nach einem Frühstück für "Faule" gesucht bei dem man morgens weder kochen noch schmieren muss.
Tadaaaa - Overnight Oat 😉
mehr lesen 0 Kommentare

Kürbissuppe mit verschiedenen Toppings

 

Einkaufsliste für 6 Portionen

  • 1 Hokkaidokürbis geputzt ca. 800 g
  • 600 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1,25 Liter Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150-200 ml Orangensaft
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver 

Einfaches Topping (weitere Ideen findet ihr am Ende des Artikels)

  • etwas saure Sahne
  • Garnelen
mehr lesen 0 Kommentare

Ofenquäse mit Pak Choi

 

Ich bin weder ein Spitzenkoch noch ein Foodexperte, aber ich habe ein tolles, fettarmes Rezept vom Quäse FitCamp mitgebracht. 

Ich muss dazu sagen, dass ich bisher weder ein Freund von rote Beete noch von Pastinaken war, aber manchmal sollte man einfach unvoreingenommen etwas Neues ausprobieren. 

 

Einkaufsliste (für 2 Personen)

  • 220 g Quäse
  • 1-2 Stängel Rosmarin
  • 1-2 Stängel Thymian
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Pastinaken
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Beete
  • 80 g Wildkräuter
  • 150 g Pak Choi
  • Olivenöl, Essig, Salz, Pfeffer
mehr lesen 0 Kommentare