One Year later - Deutsche Post Ladies Run in Wiesbaden

 

So ziemlich genau vor einem Jahr stand ich das erste mal in einem Startblock - in dem zu meinem aller ersten 5 km Lauf in Wiesbaden beim Deutsche Post Ladies Run...

 

Daher war der diesjährige Ladies Run etwas ganz besonderes für mich.

 

Erstmal habe ich im letzten Jahr aber hier im Dorf ein bisschen Lauffieber verteilt und so meldeten sich neben mir noch meine Mutter und zwei Freundinnen an. Es war natürlich total aufregend zu sehen, wie auch die drei Stück für Stück immer mehr Strecke schafften und schneller wurden.

mehr lesen 0 Kommentare

"Mama, ich möchte in den Matsch!" - Family Obstacle Run

Sonntag morgen am 04. Juni 2017, die Sonne lacht. Zum Glück, denn wir hatten echt ein bißchen Panik, dass sich der Dauerregen von Samstag auch den ganzen Sonntag hält.

 

Gut gestärkt von frisch gebackenen Waffeln, fuhren wir wieder nach Wächtersbach zum Family Obstacle Run. Auf dem Eventgelände war schon einiges los und nachdem wir uns eingecheckt hatten, trafen wir auf einige bekannte Gesichter vom Vortag und natürlich auf unsere Freunde samt Kindern, mit denen wir die gemeinsam die Challenge meistern wollten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Wasser, Schlamm, having fun! - Hero Moments beim StrongmanRun am Nürburgring

 

Mehr als 10.000 Läuferinnen und Läufer starteten auf 12 Kilometer mit 20 Hindernissen bzw. 24 Kilometer mit 40 Hindernissen. Dazu eine super Startshow mit Feuerwerk, das war der 10-jährige Jubiläum des Fischerman's Friend StrongmanRun am 20. Mai 2017 auf dem Nürburgring. 

 

Wir freuten uns schon seit Monaten darauf und sahen uns regelmäßig die Wettervorhersagen für den Samstag an. Die Vorhersagen waren allerdings sehr durchwachsen. Von 15 Grad und Sonnenschein bis windigen und regnerischen 9 Grad war alles dabei.  Es sollte Jasmins StrongmanRun Debut auf die Rookie Distanz werden und Flohs sechste Teilnahme auf die volle Distanz.

 

 

Um so erleichterter waren wir als am Samstag morgen die Sonne aus dem Nebel lugte und sich aller schönstes Wetter im Hunsrück ausbreitete. 

Aufgrund der Warnungen vor einem Verkehrschaos am Nürburgring machten wir uns dann frühzeitig auf den Weg. Glücklicherweise kamen wir sehr gut durch und hatten mehr als genug Zeit, um uns mit unseren Laufbuddies zu treffen.

In der Eifel war es allerdings etwas kühler und windiger als im Hunsrück. Zähne zusammenbeißen und durch. ;-) 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Kalt, nass & matschig - Osterlauf in Wanna

 

Tja, so weit ist es also nun schon gekommen...

Da hat man eigentlich seinen Kurzurlaub über Ostern inklusive Familienbesuch geplant und stellt dann fest, dass es ganz in der Nähe ein Osterlauf stattfindet. 

 

Jedenfalls hatten wir gleich mal die komplette Familie beim Kinderlauf bzw. 8 Kilometerlauf angemeldet.

Insbesondere für Miinee sollte der Crosslauf als Vorbereitung für den 12 Kilometer StrongmanRun Rookie dienen.

 

 

Bei der Anmeldung war uns allerdings noch nicht klar, dass auf Grund der Wetterverhältnisse über Ostern, die Laufbedingungen dem StrongmanRun doch sehr ähnlich sein würden. 

                  

mehr lesen 0 Kommentare

Meine Alltagslaufstrecke

 

Heutzutage liest man so viel von den außergewöhnlichen und besonderen sportlichen Herausforderungen. Große Laufveranstaltungen wie Marathon, Ultramarathon oder sogar Alpenüber- oder Wüstendurchquerungen.

 

Seltener wird jedoch über die alltäglichen Läufe berichtet. Dabei verbringen wir so viel Zeit auf unseren Alltagslaufstrecke und bereiten uns dort auf die großen Abenteuer vor. Dort bekommen wir nach einem langen Tag im Büro den Kopf frei. Warum wird die Alltagslaufstrecke also nicht mehr gewürdigt? 

 

Nun hat mein Namensvetter Florian von Flopp // Running zur Blogparade aufgerufen, damit wieder mehr über die Alltagslaufstrecken berichtet wird. Wir finden das eine tolle Idee und heute will ich (Floh) Dir meine Alltagslaufstrecke um Rheinböllen im Hunsrück mit Bildern und GPS-Daten ausführlich vorstellen. 

 

Für weitere Infos zur Blogparade klick einfach auf den folgenden Link:

 

mehr lesen 4 Kommentare