Kickstart in den Tag mit natürlichem Proteinbrot

 

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

Das kann man unserer Meinung nach nicht oft genug sagen. 

Und es gibt fast nichts schöneres als ein leckeres, frisches Brot am Morgen. 

 

Im Handumdrehen kann man am Vorabend nämlich ein leckeres Brot backen. Das sogar noch eine richtige Proteinbombe ist und ganz ohne Eiweißpulver und nur mit natürlichen Zutaten auskommt. 

 

So kann der Tag beginnen! :-)

 

Einkaufsliste

  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Sesam
  • 100 g Joghurt
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Leinsamen
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz

Zubereitung

Einfach die Eier in eine Schüssel schlagen und mit dem Joghurt, der Butter, dem Salz und dem Backpulver ordentlich vermischen. Danach die Mandeln, Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne und Leinsamen hinzugeben und nochmal alle Zutaten kräftig durchrühren. 

Der Teig kommt dann in eine mit Backpapier ausgelegte  oder eingefettete Kastenform.

 

Die Kastenform kommt dann für ca. 60 Minuten bei rund 180° C in den Backofen. 

 

Natürlich kann man bei der Zusammensetzung der Nüsse nach Belieben variieren, aber das Verhältnis sollte in etwa gleich bleiben. 

 

Bon Appetit! 

 

Nährwertangaben

pro Brot

 

Brennwerte 3872 kcal

Kohlenhydrate 82,6 g

Zucker 16,3 g

Fett 294,8 g

Eiweiß 161,5 g

 

Falls Dir unser Artikel und unser Blog gefallen hat, schreib uns doch einfach einen Kommentar, gib uns ein Like oder folge uns auf Facebook, Twitter und/oder Instagram. Dort erfährst Du auch als erstes, was es Neues gibt oder was uns zur Zeit "bewegt". 

 

Autor: Floh


Kommentar schreiben

Kommentare: 0