Die Geheimnisse der erfolgreichsten Langstreckenläufer der Welt

 

 

Haben wir uns nicht alle schon mal gewundert, warum die fünfzig besten Marathonläufer der Welt aus Afrika kommen und davon mehr als die Hälfte aus Kenia? Laut Gerüchten soll es an der Höhenluft und der daraus resultierenden besseren Sauerstoffaufnahme liegen.

 

Während seiner Leistungssportler-Karriere reiste der deutsche Langstreckenläufer Jan Fitschen mehrfach nach Kenia ins Trainingscamp, um dort mit den besten Langstreckenläufern der Welt zu trainieren und die Geheimnisse der kenianischen Läufer zu erforschen.

 

Wie sie leben, trainieren, essen, warum sie so verdammt schnell sind und was man sich bei den Kenianern abgucken kann, beschreibt Jan in 42,195 Kapiteln (Kilometern) sehr anschaulich mit vielen tollen Bildern und Tipps für das eigene Training. 

 

Unterstützt wurde er dabei von Spitzenfotograf Norbert Wilhelmi. 

 

mehr lesen 0 Kommentare