Kürbissuppe mit verschiedenen Toppings

 

Einkaufsliste für 6 Portionen

  • 1 Hokkaidokürbis geputzt ca. 800 g
  • 600 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 1,25 Liter Gemüsebrühe
  • 250 ml Kokosmilch
  • 150-200 ml Orangensaft
  • Salz, Pfeffer, Chillipulver 

Einfaches Topping (weitere Ideen findet ihr am Ende des Artikels)

  • etwas saure Sahne
  • Garnelen

Zubereitung

Den Kürbis halbieren und aushöhlen (die Schale kann beim Hokkaidokürbis mit gegessen werden), Karotten, Ingwer und Zwiebel schälen und würfeln. Anschließend in der Butter andünsten und mit der Brühe ablöschen. Wenn alles weich gekocht ist - nach ca. 15-20 Minuten - sehr fein pürrieren. Wer möchte kann alles noch durch ein feines Sieb streichen.

Nun die Kokosmilch, den Orangensaft dazugeben und mit Salz,Pfeffer und Chillipulver würzen. 

Wir mögen Ingwer nicht so gerne. Daher haben wir ihn einfach durch Chillipulver ersetzt. Natürlich könnt ihr anstatt der Garnelen auch andere Toppings nehmen wie z.B. Lachs, Orangen, Gramolata, Butterbirne mit Chilli, Croutons, Walnüsse oder auch geröstet Pinienkerne.

 

Nährwertangaben pro Portion (ohne Topping)

Brennwerte 269,16 kcal

Kohlenhydrate 29,05 g (davon 18,36 g Zucker)

Fett 14,1 g

Eiweiß 4,6 g 

 

Weitere Suppentoppingideen:

 

Orangen Gremolata

 

Einkaufsliste für 4 Portionen

1 EL Kürbiskerne
1 kleine Chilischote
1/2 Bund glatte Petersilie
geriebene Orangenschale
Kürbiskernöl

 

Zubereitung

Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten, kurz abkühlen und fein hacken. Die Chilischote entkernen, die Petersilie zupfen und ebenfalls fein hacken anschließend mit der geriebenen Orangenschale in eine Schüssel geben und mit etwas Kürbiskernöl vermischen. Fertig ist das Topping.

 

Nährwertangaben pro Portion

Brennwerte 57,5 kcal

Kohlenhydrate 0,5 g (davon 0,3 Zucker g)

Fett 5,5 g

Eiweiß 1,55 g

 

Butterbirnen mit Chilli

 

Einkaufsliste für 4 Portionen

1-2 Birnen
1 Chilischote
1 EL Butter
1 Prise Salz

 

Zubereitung

Birnen und Chilischote entkernen und würfeln. Die Butter in der Pfanne erhitzen, die Chili darin anbraten.

Anschließend die Birne dazu geben, weich garen und mit etwas Salz würzen.

 

Nährwertangaben pro Portion

Brennwerte 65 kcal

Kohlenhydrate 6,6 g (davon 5,45 g Zucker)

Fett 4,32 g

Eiweiß 0,32 g

 

Lasst es Euch schmecken! Wir wünschen Euch ein schönes Halloween!

 

Falls Dir unser Rezept und unser Blog gefallen hat, schreib uns doch einfach einen Kommentar, gib uns ein Like oder folge uns auf Facebook, Twitter und/oder Instagram. Dort erfährst Du auch als erstes, was es Neues gibt oder was uns zur Zeit "bewegt". 

 

Autor: Miinee


Kommentar schreiben

Kommentare: 0