Neues Jahr, neue Herausforderung - #22PushUpChallenge

 

Vor einigen Tagen bekamen wir eine Nachricht von Lotta von Tri It Fit in der sie uns, sowie einige weitere Bloggerkolleginnen und -kollegen, für die #22PushUpChallenge nominierte. Dabei muss jeder Teilnehmer 22 Tage lang jeden Tag jeweils 22 Liegestützen absolvieren, filmen oder fotografieren und zusätzlich weitere Teilnehmer zu nominieren. Da ich eh an meinen Armen arbeiten wollte, passte das prima und ich war sofort dabei.

 

 

 

Die Geschichte hinter der 22 PushUp Challenge

Laut einer US-Studie nehmen sich in den USA täglich 22 Kriegsveterane auf Grund von traumatischen Kriegserlebnissen das Leben. Anstatt mit einem Eimer Eiswasser, wie bei der Ice Bucket Challenge vor 2 Jahren, wird nun mit Liegestützen auf dieses Thema aufmerksam gemacht und viele, viele Leute und Prominente wie z.B. The Rock, David Beckham und Jason Statham haben schon teilgenommen und damit eine ganze Menge Geld für die Organisation Kill 22 gesammelt, die Veteranen bei der Verarbeitung der traumatischen Erlebnisse hilft. Als Beweis für die Teilnahme posten die PushUper Videos der 22 Liegestützen mit den Hashtags #22pushupchallenge sowie #22Kill in die Sozialen Netzwerke.

 

Was bedeutet das jetzt für uns?

Wir (Floh ist für die Pushups zuständig, Miinee filmt ;-) ) werden ab heute für die nächsten 22 Tage jeden Tag 22 Liegestütze machen und auf unserem Instagram-, Twitter- und Facebook-Accounts die Beweisvideos mit den Hashtags #22PushUpChallenge und #22Kill posten. Zum Glück ist die Thematik Suizid bei ehemaligen Soldaten in Deutschland nicht so schwerwiegend wie in den USA. Von daher möchten wir am Ende der Challenge eine weitere kleine Spende an die Stiftung Bärenherz ist Wiesbaden geben, die Kinderhospize und andere Einrichtungen für unheilbar kranke Kinder unterstützt.

 

Wir nominieren:

Natürlich wollen wir auch ein paar Bloggerkolleginnen, -kollegen und Freunde für die #22PushupChallenge nominieren: 

 

Sasha von Trailrunnersdog.de

Heiko von Laufen-total.de

Philipp von Philipp läuft

Maren von Histamina on Tour

Jenny von KreativJen

Jörg von J.B. Scale Models

Andreas von Tough Times for Chicken

 

Wir hoffen Ihr seid alle fit und möchten Euch bitten bis nächsten Sonntag, den 15.01.2017, in die Challenge einzusteigen, dann für 22 Tage jeden Tag 22 Liegestützen zu machen sowie eure Beweisbilder, Fotos oder Posts mit dem Hashtags #22PushUpChallenge und #Kill22 zu versehen. Cool wäre es natürlich wenn auch Ihr eine kleine Spende einer wohltätige Organisation eurer Wahl zukommen lassen würdet.

 

Weitere Unterstützung

Natürlich kannst auch DU ganz einfach in die Challenge einsteigen und für 22 Tage jeweils 22 PushUps machen. Tagge Deine Posts, Bilder oder Videos auf Facebook oder Instagram einfach mit @zwischenkochtopfundlaufschuh, den Hashtags und wir feuern Dich zusätzlich an. Wir freuen uns auch über Unterstützung und Kommentare. 

 

Die Beweisvideos

Wir haben beschlossen die Beweisvideos jeden Tag auf einem anderen Social Media Kanal zu posten und hier zu sammeln. 

 

 

Falls Dir unser Artikel und unser Blog gefallen hat, schreib uns doch einfach einen Kommentar, gib uns ein Like oder folge uns auf Facebook, Twitter und/oder Instagram. Dort erfährst Du auch als erstes, was es Neues gibt oder was uns zur Zeit "bewegt". 

 

Autor: Floh


6 Kommentare

Versteigerung zu Gunsten der Bärenherz Stiftung - Signiertes Poloshirt vom Paralympics-Sieger Sebastian Dietz

 

Zum Launch unseres Blogs ZwischenKochtopfUndlaufschuh.de wollten wir nicht einfach ein Mega-Gewinnspiel veranstalten sondern lieber etwas Gutes tun und eine tolle Institution in unserer Umgebung bei ihrer Arbeit unterstützen.

 

Dazu versteigern wir vom 11. - 18. Dezember 2016 auf Ebay ein signiertes Orginal-Poloshirt mit Autogrammkarte von unserem mehrfachen Paralympics-Goldmedaillen-Gewinner und Ninja Warrior Teilnehmer Sebastian Dietz.

 

2016 gewann Sebastian Dietz in Rio die Goldmedaille im Kugelstoßen und 2012 in London die Goldmedaille im Diskuswerfen.

 

Das Adidas Poloshirt aus der Mannschaftskollektion, der deutschen Athleten der Paralympics 2012 in London ist von Sebastian getragen und persönlich unterzeichnet. 

 

Der kompletter Erlös der Versteigerung kommt der Bärenherz Stiftung in Wiesbaden zu Gute.  

 

 

 

 

Wir würden uns freuen, wenn wir bis zum 18. Dezember 2016 einen tollen Betrag zur Unterstützung der Bärenherz Stiftung zusammen bekämen und damit schwer kranken Kindern vielleicht noch die eine oder andere Freude machen könnten. 

 

 

Über die Bärenherz Stiftung: 

Die Bärenherz Stiftung unterstützt Einrichtungen für Familien mit Kindern, die unheilbar erkrankt sind und eine geringe Lebenserwartung haben, insbesondere Kinderhospize. Derzeit sind das die Kinderhospize in Wiesbaden, Markkleeberg bei Leipzig und das Kinderhaus Nesthäkchen in Heidenrod-Laufenselden im Rheingau-Taunus-Kreis, eine Dauerpflegeeinrichtung für 27 schwerstbehinderte und –kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Mehr Informationen zu den Einrichtungen, der Arbeit und Spendenmöglichkeiten der Bärenherz Stiftung findet Ihr auf

www.Baerenherz.de

  

 

Die Versteigerung findet mit freundlicher Genehmigung und nach Absprache mit der Bärenherz Stiftung und Sebastian Dietz statt. 

 

 

Alle Infos über Sebastian Dietz bekommt Ihr auf www.dietzsebastian.de

 


Edit vom 20.12.2016 - Die Auktion ist beendet.

 

Vielen Dank für Euer aller Unterstützung bei der Versteigerung des signierten Poloshirts von Sebastian Dietz zu Gunsten der Bärenherz Stiftung!

 

Wir freuen uns, dass wir damit die tolle Arbeit der Bärenherz Stiftung zumindest ein kleines bisschen unterstützen können.

 

Zusätzlich werden wir die Spendensumme ein wenig aufrunden und in den nächsten Tagen der Stiftung Bärenherz zukommen lassen.

 

Großen Dank nochmals an Sebastian Dietz und Stiftung Bärenherz für Eure Unterstützung.

 


 

Falls Dir unsere Auktion gefällt, schreib uns doch einfach einen Kommentar, gib uns ein Like oder folge uns auf Facebook, Twitter und/oder Instagram. Damit unterstütz Du unsere Aktion und hilfst zusätzlich der Stiftung Bärenherz. 

 

Autor: Miinee & Floh


0 Kommentare